PODOLOGIE AM BODENSEE

- Ihre Praxis für Fußtherapie

Willkommen auf unserer Webseite 





"gehen ist des menschen beste medizin" 

sagte schon hippokrates von kos (vater der heilkunde) 

 

schmerzfreies unbekümmertes gehen ist nicht für alle menschen selbstverständlich ... oft plagen hühneraugen, schwielen, eigewachsene nägel, warzen, überbeine oder fehlstellungen. und wer schmerzen bei jedem schritt hat, schränkt sein gehen ein und beschränkt es aufs nötigste. und schon das alte sprichwort sagt " wer rastet der rostet "...

allgemein bekannt ist, dass sich mangelnde körperliche und mentale aktivität negativ auf die leistungsfähigkeit, gesundheit und das wohlbefinden des menschen auswirkt.

 


Podo = ist auf griechisch DER FUß

PODOLOGIE ist die nichtärztliche heilkunde am fuß.

 

podologen durchlaufen eine fundierte zweijährige vollzeit oder dreijährige nebenberufliche ausbildung und beenden diese mit einem staatsexamen. sie sind dann qualifizierte medizinisch ausgebildete therapeuten für erkrankungen am fuß.

von links nach rechts


Sonja Grabfelder, Gesundheits- und Krankenpflegerin und Organisationstalent

Thekla Büttner, Podologin, Geschäftsführerin

Brigitte Hacker, Podologin, sektorale Heilpraktikerin


 

sie kommen zu uns in die podologische praxis:

auch ohne heilmittelverordnung, als selbstzahler, haben sie bei uns die möglichkeit in bar oder mit karte zu bezahlen. die preise erfahren sie gerne auf nachfrage per telefon.

kommen sie mit einer heilmittelverordnung, bringen sie bitte ihre befreiungskarte, falls vorhanden, mit.

 

bitte vereinbaren sie entweder telefonisch, per mail oder über unsere internetseite einen termin vor ihrem besuch. da wir ausschließlich terminiert arbeiten, haben sie bitte dafür verständnis, dass wir versäumte behandlungen, welche nicht mindestens 24 stunden vor der behandlung abgesagt werden, in voller höhe berechnen müssen.

 

sie können bei uns je nach bedarf einen beratungstermin, einen termin zur teil- oder komplexbehandlung vereinbaren. planen sie, je nach aufwand, bis zu eine stunde hierfür ein.

 

bitte bringen sie ihre medikamentenliste und ggf. letzte arztbriefe zur ersten behandlung mit.

 

für einen freien blick auf die nägel benötigen wir unlackierte fußnägel. bitte entlacken sie vor ihrem besuch ihre fußnägel. ansonsten müssen wir ein mehraufwand von 5,00 euro erheben.

 

nehmen sie kein ausgiebiges fußbad direkt vor der behandlung und cremen sie ihre füße vorher nicht ein.

 

bringen sie bitte ihre orthopädischen einlagen, die sie ständig tragen, mit in die praxis.

 

beachten sie bitte die empfehlung der podologinnen, wie sie sich in der zeit nach der behandlung/therapie verhalten sollen, damit ein optimales behandlungsergebnis erzielt werden kann. wir erheben eine anamnese um für sie individuell ein behandlungsplan erstellen zu können. daher ist es wichtig, sämtliche gesundheitsbezogene fragen korrekt zu beantworten.

 

selbstverständlich unterliegen sämtliche persönlichen und medizinischen daten des kunden/patienten dem datenschutz. sie werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich im rahmen diagnostischer/therapeutischer zwecke verwendet.  die dokumentation kann sowohl schriftlich als auch bildlich erfolgen. eine einsichtnahme durch den kunden/patienten ist auf wunsch jederzeit möglich.

 

20131